Neubau auf dem Chemnitzer Kaßberg

Die Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft hat am Donnerstag Richtfest an der Kanzlerstraße Ecke Walter-Oertel-Straße gefeiert.

Damit wurde die Fertigstellung des Rohbaus eines neues modernen Wohnhauses mit Gewerbeeinheiten begangen.

In dem Gebäudekomplex entstehen insgesamt 25 Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten.
Mit dem Neubau soll laut CSg im Stadtteil Kaßberg moderner und vor allem bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden.

Interview: Ringo Lottig, Vorstandsmitglied CSg

Unter den 25 Wohnungen befinden auch sechs so genannte Town-Häuser. Dabei handelt es sich um Wohneinheiten, die sich über zwei Etagen erstrecken und den Grundriss eines Einfamilienhauses besitzen.

Der Neubau soll sich harmonisch in die bisherige Bebauung an der Kanzler- und Walter-Oertel-Straße einfügen.

Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar