Neue App für Lehrstellensuche bei der Handwerkskammer Dresden

Jetzt haben Schüler und andere Interessenten auch die Möglichkeit, sich freie Lehrstellen in Dresdner Handwerksbetrieben jederzeit auf ihrem Smartphone anzeigen zu lassen. +++

Bisher konnten die freien Lehrstellen in Handwerksbetrieben des Kammerbezirkes Dresden bereits über die Online-Lehrstellenbörse auf der Internetseite der Handwerkskammer Dresden eingesehen werden. Jetzt haben Schüler und andere Interessenten zusätzlich die Möglichkeit, sich die Angebote jederzeit und an jedem Ort auf ihrem Smartphone  anzeigen zu lassen. Dafür muss nur die kostenlose und bundesweit genutzte App (kurz für „Applikation“ – als Anwendungsprogramm für Smartphones) „Lehrstellenradar“ auf ein Smartphone heruntergeladen werden (www.lehrstellen-radar.de).

Handwerksbetriebe mit freien Lehrstellen müssen weiterhin nur ihre Angebote der Handwerkskammer melden. Die Lehrstellen erscheinen dann in der Lehrstellenbörse unter www.hwk-dresden.de/lehrstellen sowie jetzt auch auf dem Smartphone im Lehrstellenradar. Dieses listet bundesweit offene Lehrstellen auf, die unterteilt nach Berufen  und Regionen gesucht werden können. Zusätzlich können die Nutzer ihr persönliches Profil einrichten und werden über neue für sie interessante Lehrstellen zeitnah benachrichtigt. Auch besteht die Möglichkeit, die Angebote per SMS, E-Mail oder Facebook weiterzuleiten.

„Die Darstellung offener Lehrstellen aus dem Kammerbezirk im Lehrstellenradar ist ein weiterer Service, um  unsere Mitgliedsbetriebe bei der Suche nach Lehrlingen und späteren Fachkräften zu unterstützen“, sagt der Präsident der Handwerkskammer Dresden, Jörg Dittrich. Er hoffe, dass die App von den Jugendlichen als Zielgruppe gut angenommen wird.

Quelle: Handwerkskammer Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!