Neue Ausrüstung für Leipziger Jugendcamp

Am Vormittag konnte sich die RG Wiking des SC DHfK über einen Geldregen freuen. Die Veranstalter des Leipziger Wasserfests überreichten einen Scheck von über 3500 Euro. Diese stammen aus dem Losverkauf des Entenrennens 2010.

Mit dem Geld soll das Abenteuercamp des SC DHfK unterstützt werden.

Interview: Thomas Wetzelt, Ruder-Abenteuercamp, SC DHfK Leipzig e.V.

Das Abenteuercamp wurde für Kinder und Jugendliche eingerichtet. Neben Wassersportaktivitäten können die Teilnehmer sich auf dem Gelände und in der umliegenden Natur austoben.