Neue Außenanlagen für Chemnitzer Kita

Am Montag beginnen die Baumaßnahmen an den Außenanlagen in der Kindertagesstätte Altendorfer Straße 25.

Das rund 2.000 Quadratmeter große Außengelände wird durch drei Spielgeräteflächen, eine Rollerbahn und zwei Sandkästen spielerisch stark aufgewertet.

Zu den Spielgeräten zählen unter anderem eine Vogelnestschaukel und eine Kombination aus Rutsche, Seilnetzröhe sowie einen Turm samt Podest, den es zu erklimmen gilt.

An Kletterelementen und einer 3er-Reckstange können sich die Jüngsten zudem sportlich betätigen. Die Flächen werden von Pflanz- und Rasenflächen sowie Wegeverbindungen aus Pflaster umrahmt.

Die Baukosten belaufen sich auf 112.000 Euro. Bis Jahresende 2011 sollen die Bauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein.