Neue Ausstellung in den Kunstsammlungen

In den Kunstsammlungen Chemnitz öffnet am Samstag, 17:30 Uhr die neue Ausstellung „Jakob Mattner. Spiegelungen“.

So können Besucher dann die Werke des Künstlers Jakob Mattner bestaunen. Die Ausstellung umfasst Arbeiten des Kunstschaffenden aus den 1980er Jahren bis heute.

Im Zentrum der Galerie stehen die Lichtinstallationen des Künstlers, auch „elektrische Schatten“ genannt.

Interview: Jakob Mattner – Künstler

Ebenfalls zu sehen gibt es Glaskonstruktionen und Lichtdrucke des Künstlers.

Noch bis zum 25. Mai kann die Ausstellung besucht werden.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar