Neue Ausstellung in der Volksbank

Ein Stück Chemnitzer Nostalgie ist in der Galerie der Volkbank wieder lebendig geworden.

In der Filiale In der Inneren Klosterstraße erzählen seit gestern verschiedene Plakate aus den 50er Jahren von der Zeit des Neuaufbaus. Darunter sind auch Werbeposter für Veranstaltungen wie das Schloßteichfest oder das Fussballländerspiel „DDR gegen die Tschecheslowakei“ zu sehen. Außerdem sind Aufrufe zur Tuberkulose-Impfung oder Wahlplakate der Nationalen Front in dieser Sammlung vom Chemnitzer Stadtarchiv enthalten. Interessierten ist die Ausstellung noch bis zum 24. Oktober zu den Geschäftszeiten der Volksbank geöffnet.