Neue Auswahlrichtlinie für Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Mittwoch eine neue Auswahlrichtlinie für den Chemnitzer Weihnachtsmarkt beschlossen.

Auch künftig wird sich der Chemnitzer Weihnachtsmarkt ganz akzentuiert in erzgebirgischer Tradition präsentieren. Ebenfalls vorgegeben ist auch künftig ein allgemeines Konzept für die weihnachtliche Gestaltung der Hütten. Neu ist, dass die Teilnehmer erstmals nach einem Punktesystem ausgewählt werden. Die Punkte werden im Kriterium Attraktivität an Händler für Schauhandwerk, die Gestaltung der Hütten und das Warenangebot vergeben, wobei das Schauhandwerk einen besonderen Stellenwert besitzt, werden damit den Besuchern des Weihnachtsmarktes z.B. traditionelle, aber heute vielfach unbekannte Arbeitsgänge bei der Herstellung erzgebirgischer Holzkunst präsentiert.

Bei den sich für die Teilnahme am Weihnachtsmarkt bewerbenden Schaustellern werden für besondere Attraktionen und eine weihnachtliche Gestaltung Punkte vergeben. Insgesamt können von Händlern 32 Punkte und von Schaustellern 30 Punkte erreicht werden. Händler und Schausteller mit den meisten Punkten können zur Teilnahme am Chemnitzer Weihnachtsmarkt zugelassen werden.

Mit der neuen Auswahlrichtlinie haben interessierte Bewerber bereits vor Abgabe ihrer Bewerbung die Möglichkeit, sich umfassend über das Auswahlverfahren zu informieren und die Kriterien bei der Bewerbung noch besser zu berücksichtigen.

Für das Jahr 2012 stehen 177 Standplätze zur Verfügung. Die Ausschreibung der Standplätze für den diesjährigen Chemnitzer Weihnachtsmarkt wird im Amtsblatt der Stadt Chemnitz in der 18. Kalenderwoche (Ausgabe vom 02. Mai 2012) veröffentlicht sowie bereits heute im Internet auf www.chemnitz.de.

Hinweis zur Bewerbungsfrist: Aufgrund der neuen Auswahlrichtlinie, die zuvor auch dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorzulegen war, sind Bewerbungen in diesem Jahr ausnahmsweise einen Monat länger bis 31. Mai 2012 möglich. Über die Teilnahme am Chemnitzer Weihnachtsmarkt 2012 wird spätestens im Juli durch die Stadt Chemnitz/Ordnungsamt entschieden.

Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte deutschlandweit und wurde auch im vergangenen Jahr mit dem Titel „Schönster Weihnachtsmarkt in Sachsen“ gekürt.