Neue Bäume für Leipzig

Die Leipziger Luft soll sauberer werden, deshalb werden derzeit über 1100 neue Bäume im Stadtgebeit gepflant. Die Arbeiten haben in dieser Woche begonnen und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. +++

Die Leipziger Luft soll sauberer werden, deshalb werden derzeit über 1100 neue Bäume im Stadtgebeit gepflant. Die Arbeiten haben in dieser Woche begonnen und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Die Baumarten reichen von der bekannten Stadt-Linde bis hin zur Zerr-Eiche. Am Freitag war die Antonienstraße dran. Neben der Antonienstraße werden unter anderem auch Bäume in der Mozartstraße, der Prager Straße, der Kalr-Tauchnitz-Straße und im Stadtgarten gepflanzt. Hintergrund der Aktion ist die Umsetzung des Leipziger Luftreinhalteplans.