Neue Baustellen auf Leipzigs Straßen

Leipzig – Während der Sommerferien konnten laut Verkehrsamt alle Bauarbeiten auf Leipzigs Straßen fristgerecht abgeschlossen werden. Jedoch kommt es seit Montag in der Stadt zu neuen Bauarbeiten mit zum Teil starken Einschränkungen.

So wird auf der Torgauer Straße die Überfahrt auf die Leupoldstraße wegen Gleisbauarbeiten bis zum 02. September 2018 für den Verkehr voll gesperrt. Parallel dazu wird die Leupoldstraße zwischen Torgauer Straße und Brahestraße saniert und ist bis zum 24.08.2018 voll gesperrt. Es kommt außerdem zu Beeinträchtigung des öffentlichen Nahverkehrs. Zur Sperrung wegen Gleisbauarbeiten kommt es auch in der Virchowstraße zwischen Gottschallstraße und Kleiststraße. Die Sperrung in stadtauswärtiger Richtung soll bis zum 19. Oktober 2018 anhalten.

Zwar nicht zur Straßensperrung, dafür aber zu Einschränkung kommt es ab Montag in der Ratzelstraße zwischen Kiewer Straße und Aschaffenburger Straße, da eine Bahnstromleitung verlegt wird. Der Verkehr wird durch eine Ampel an der Baustelle vorbeigeführt, die bis zum 31. August 2018 andauern soll. Des Weiteren kommt es in der Hans-Weigel-Straße zwischen Riesaer Straße und Hugo-Aurig-Straße zu Einschränkungen in beiden Fahrtrichtungen, da die Fahrbahndecke erneuert wird.