Neue Bepflqanzung in der Innenstadt

Dresden bereitet sich auf den Frühling vor.

Überall in der Stadt wurden Beete neu bepflanzt.
 
Heute wurden auch die ersten Brunnen in der Stadt wieder in Betrieb genommen. Auf der Prager Straße laden zwei von drei Brunnen wieder zum Verweilen ein.
 
Am Neustädter Markt sprudelt seit heute wieder der Thomaebrunnen. In den Nächsten Tagen sollen weitere Brunnen folgen.

Zum Beispiel die Brunnen am Albertplatz, der Cholerabrunnen an der Sophienstraße und der Trinkbrunnen an der Schlossstraße. Um die Wasserspiele noch schöner zu machen, werden in diesem Jahr noch einige Brunnen saniert.

Dazu gehören auch die Brunnen am Palaisplatz und in Pillnitz. Passend zu dem kühlen Nass blühen auch schon die ersten Blumen auf Dresdens Straßen.