Neue Brücke im Wasserwerkspark

Der Wasserwerkspark an der Annaberger Straße hat eine neue Brücke bekommen.

Das Anlegen der Fußgängerquerung über den Zwönitzfluss war bereits für Freitag geplant, musste aber wegen einer Havarie am Kran verschoben werden. Die durch die Jahrhundertflut vor zwei Jahren zerstörte und seitdem gesperrte alte Brücke wurde abgerissen. Im Juni diesen Jahres begannen die Baumaßnahmen für die neue holzverkleidete Überquerung. In wenigen Tagen werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Dann wird die Brücke für die Fußgänger freigegeben.