Neue Busse für CVAG

Die Chemnitzer Verkehrsbetriebe haben zehn neue Fahrzeuge erworben.

Die ersten sechs Gelenkomnibusse vom Typ „Citaro“ wurden bereits am Sonntagmorgen in den Dienst übernommen. Die CVAG hat dafür zehn Busse des Baujahres 1991 ausgesondert. Die neuen Fahrzeuge haben 48 Sitz- und 51 Stehplätze und 300 PS unter der Motorhaube. Sie sind außerdem mit Klimaanlage und automatischer Haltestellenanzeige ausgestattet.Insgesamt investierte die CVAG rund 3 Millionen Euro in die neuen Busse.