Neue Chance in Liga 3

Trotz des sportlichen Abstieges in der vergangenen Saison kämpfen die Badminton-Spieler des Blau-Weiß Röhrsdorf auch in diesem Jahr weiter in der Regionalliga um Punkte.

Möglich machte dies der Rückzug des fränkischen Teams vom TSV Lauf.

Die Röhrsdorfer gehen nach dem unverhofften Ligaverbleib und trotz einiger Abgänge optimistisch in die neue Spielzeit.

Interview: Eric Bachmann – Mannschaftsleiter Blau-Weiß Röhrsdorf

Am Samstag stehen die Blau-Weißen dabei am ersten Spieltag gleich vor einem richtungsweisenden Spiel im Kampf um den Klassenerhalt.

Erster Gegner ist dann in der acht Mannschaften umfassenden Liga, der Aufsteiger ESV Flügelrad Nürnberg. Aufschlag zum ersten Spiel ist 15:00 Uhr in der Turnhalle am Beethovenweg in Röhrsdorf.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar