Neue Chemnitzer Kinderbeauftragte

Die neue Kinderbeauftragte von Chemnitz ist Karin Lohr.

Die 45-Jährige ist am Mittwoch einstimmig vom Stadtrat gewählt worden. Die Kita-Leiterin und stellvertretende Vorsitzende des Kinderschutzbundes Chemnitz hat allerdings lediglich 10 Stunden in der Woche zur Verfügung, um ihr Amt auszuüben. Ihre Vorgängerin, Kerstin Findeisen, hatte noch 20 Stunden. Findeisen ist im September vergangenen Jahres aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten.