Neue Corona-Schutz-Verordnung ab Dienstag

Sachsen- In Sachsen soll am Dienstag eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen werden. Die sogenannte 2G-Regel soll dabei keine generelle Anwendung finden.

Das teilte das Sozialministerium mit. Diskutiert wird, ob es optionale Varianten der Anwendung geben soll, beispielsweise bei Hallenbädern, Diskotheken oder etwa Kultureinrichtungen. Die bisher angewendeten Hygienekonzepte wie die Benutzung von medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen beim betreten von Supermärkten und Läden des Einzelhandels sollen allerdings weiterhin bestehen bleiben.