Neue Diebstahl-Serie in Dresden?

Vom 18. bis 20. Februar sind im Dresdner Stadtgebiet insgesamt acht Pkw gestohlen worden.

Übersicht zu den Vorfällen aus dem Polizeibericht

1.
Zeit: 18.02.2016, 19.00 Uhr bis 19.02.2016, 10.20 Uhr
Ort: Dresden-Klotzsche

Unbekannte Täter entwendeten vom Dörnichtweg einen gesichert abgestellten, weißen VW Caddy. Das Fahrzeug wurde im Jahr 2007 erstmals zugelassen und hat nach Angaben des Geschädigten einen Zeitwert von ca. 9.000,-Euro.

2.
Zeit: 18.02.2016, 17.00 Uhr bis 19.02.2016, 12.20 Uhr
Ort: Dresden-Striesen

Autodiebe stahlen von der Tzschimmerstraße einen 7 Jahre alten, grauen VW Golf im Wert von ca. 8.000,-Euro.

3.
Zeit:18.02.2016, 09.00 Uhr bis 19.02.2016, 05.00 Uhr
Ort: Dresden, Ermischstraße

Unbekannte entwendeten einen fast vier Jahre alten, schwarzen Mazda 6. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde noch nicht beziffert.

4.
Zeit: 19.02.2016, 05.45 Uhr bis 13.15 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Bislang unbekannte Diebe stahlen vom Tatzberg in Dresden-Johannstadt einen weißen Ford Mondeo, Erstzulassung Dezember 2012, im Wert von ca. 25.500,-Euro

5.
Zeit:19.02.2016, 20.00 Uhr bis 20.02.2016, 10.00 Uhr
Ort: Dresden-Räcknitz

Unbekannte entwendeten von der Zeunerstraße einen fast fünf Jahre alten, schwarzen Nissan Qashqai. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde vom Geschädigten mit ca.12.000,-Euro beziffert.

6.
Zeit:18.02.2016, 18.00 Uhr bis 20.02.2016, 11.00 Uhr
Ort: Dresden-Striesen

Unbekannte Täter entwendeten von der Wormser Straße einen gesichert abgestellten, blauen VW Caddy Life. Das Fahrzeug wurde im Jahr 2006 erstmals zugelassen und hat nach Angaben des Geschädigten einen Zeitwert von ca. 6.000,-Euro.

7.
Zeit: 19.02.2016, 19.15 Uhr bis 20.02.2016, 11.15 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

Autodiebe stahlen von der Hochschulstraße einen 6 Jahre alten, schwarzen Suzuki Grand Vitara im Wert von ca. 10.000,-Euro.

8.
Zeit: 20.02.2016, 13.00 Uhr bis 22.45 Uhr
Ort: Dresden, Hertha-Lindner-Straße

Unbekannte Täter stahlen einen gesichert abgestellten, schwarzenBMW 335i Touringim Wert von ca. 35.000,-Euro.

Quelle: Polizei Dresden