Neue Direktorin für Industriemuseum

Andrea Riedel ist neue Direktorin des Sächsischen Industriemuseums in Chemnitz.

Am Donnerstagabend wurde der Historikerin aus Crimmitschau von ihrem Vorgänger, Dr. Jörg Feldkamp, die Amtskette überreicht. Feldkamp hat das Industriemuseum 16 Jahre lang geleitet.

Bei seiner Verabschiedung wurde er von Vertretern aus Politik und Wirtschaft, sowie Mitstreitern als Vorkämpfer für Industriekultur in Sachsen gewürdigt.

Interview: Dr. Jörg Feldkamp – Museumsdirektor im Vorruhestand

Quasi als Abschiedsgeschenk konnte Dr. Jörg Feldkamp die Schenkung der einzigartigen DKW-Automobil-Sammlung von Jørgen Skafte Rasmussen entgegen nehmen.

Der Enkel des DKW-Gründers hatte mehr als 20 Autos der 20er und 30er Jahre, sowie weitere Entwicklungen seines Großvaters als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Jetzt sind sie in den Besitz des Industriemuseums übergegangen. Eine Herzensangelegenheit für den Dänen Rasmussen.

Interview: Dr. Jörg Feldkamp – Museumsdirektor im Vorruhestand

Als Direktor des Industriemuseums war Dr. Jörg Feldkamp maßgeblich für Aufbau und den Umzug des Museums an den heutigen Standort an der Zwickauer Straße verantwortlich. 2005 erhielt die Einrichtung die Auszeichnung „Europäisches Museum des Jahres“

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar