Neue Exponate für Chemnitzer Museum

Das Sächsische Industriemuseum Chemnitz darf sich seit Mittwoch über neue Exponate freuen.

Die TLG Immobilien hat dem Museum mehrere Ausstellungsexemplare aus der Geschichte der Wanderer-Werke übergeben. Bei der Leihgabe handelt es sich um ein Architekturmodell der Wanderer-Werke Schönau, gebaut in den 1970er Jahren, Großfotos und Ausstellungsfiguren.

Alle überreichte Exponate wurden bisher von der TLG aufbewahrt und müssen nun gewerblichen Aktivitäten auf dem Gelände weichen. Die Ausstellungsstücke werden den Besuchern des Industriemuseums vom 15. März bis zum 23. März präsentiert.

Sie waren auf einer Party und wurden fotografiert? Vielleicht entdecken Sie sich wieder…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar