Neue Fördergelder für ein grüneres Leipzig

Leipzig - Die Messestadt soll grüner werden und bekommt dafür vom Freistaat Sachsen 1,1 Millionen Euro. Die Bedingung: Die Stadt muss diese Summe ebenfalls aufbringen.

© Leipzig Fernsehen

Leipzig bekommt vom Freistaat 1,1 Millionen Euro Fördergelder für mehr Bäume und Grünflächen. Einen entsprechenden Fördermittelbescheid hat Staatsminister Sebastian Gemkow am Freitag übergeben. Für die Jahre 2018 bis 2021 hatte der Freistaat bereits rund 2,2 Millionen Euro zugesichert. Nun folgen die weiteren 1,1 Millionen Euro. Voraussetzung: Die Stadt muss diese Summe ebenfalls aufbringen. Mit den zusätzlichen Fördermitteln sollen künftig auch die Teiche im Johannapark saniert und die Fontaine wieder aktiviert werden.