Neue katholische Kirche entsteht

Leipzig hat sich in den letzten Jahren immer mehr zur Wasserstadt entwickelt.

Das ist nicht für alle ein Segen, denn die Probsteikirche am Rosenthal hatte mit Wasser lange Zeit ein Problem.

Mit den Reparaturarbeiten an der katholischen Probsteikirche soll endlich Schluss sein. Wasseradern im Untergrund machen einen Standortwechsel notwendig. Denn der hohe Grundwasserspiegel am Elsterflutgraben verursacht laufend Kosten. Hinzu kommt, dass auch die Kosten für eine Komplettsanierung enorme Ausmaße annehmen würden.

Ein Neubau ist demnach sinnvoll. Der Ort dafür steht bereits fest. Auf der freien Fläche gegenüber dem Rathaus soll das neue Gebäude entstehen.

Interview: Joachim Reinelt – Bischof

Die 4000 Mitglieder der Trinitatisgemeinde sollen dann ins Leipziger Zentrum geführt werden.

Interview: Joachim Reinelt – Bischof

Für den Neubau ist ein Architektur-Wettbewerb geplant. Die Weihung der Kirche ist für 2012 vorgesehen.