Neue Lagerhalle für Brauerei

Die Brauerei Einsiedel hat heute eine neue Lagerhalle in Betrieb genommen.

Zur feierlichen Einweihung waren dabei zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, unter ihnen Bürgermeister Berthold Brehm eingeladen. Nach Angaben von Geschäftsführer Frank Kapp hat die Halle eine Gesamtfläche von 750 Quadratmetern und soll das Fertigwarenlager erweitern. Bei der Architektur wurde darauf geachtet, das Gebäude in die denkmalgeschützte Gesamtbauweise der Brauerei zu integrieren. Mit der neuen Lagerhalle schließt das Einsiedler Unternehmen im November Neuinvestitionen von rund 2,5 Millionen Euro ab. Darunter sind auch die vier Tanks, die bereits Anfang diesen Monats installiert wurden.Link: http://www.einsiedler.de/