Neue Lehrpläne an Sachsens Schulen

Dresden - Die Themenfelder Politik, Medien und nachhaltige Entwicklung sollen ab Herbst verstärkt Teil des Unterrichts an allgemeinbildenden Schulen in Sachsen sein. Kultusminister Christian Piwarz hat am Mittwoch die neuen Lehrpläne vorgestellt. Der Umgang mit Pluralität und Digitalisierung in der Gesellschaft und die Reaktion auf klimatische Veränderungen seien zukunftsentscheidende Fragen, die auch im Unterricht umfassend behandelt werden müssten, so der CDU-Politiker.