Neue LKW-Trasse von Radebeul nach Dresden

Einwohnerversammlung am Dienstag, 27. November (18 bis 20 Uhr)  in der Siebscheibenhalle der Stadtentwässerung Dresden. +++ Weitere Informationen unteren www.dresden-fernsehen.de +++

„Untersuchungen zu einer neuen Straßentrasse zur Anbindung der östlichen Gewerbegebiete der Stadt Radebeul an die Bundesautobahn A 4″

Am Dienstag, 27. November, findet von 18 bis 20 Uhr, in der Siebscheibenhalle der Stadtentwässerung Dresden GmbH, Scharfenberger Straße 152, eine Einwohnerversammlung gemäß § 22 der Sächsischen Gemeindeordnung statt. Das Thema lautet „ LKW-Trasse von Radebeul nach Dresden“. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind dazu herzlich eingeladen.

Seit einigen Jahren bemüht sich die Große Kreisstadt Radebeul um eine gute Autobahnanbindung an die Bundesautobahn BAB A 4 (Anschlussstelle Dresden-Neustadt). Die Landeshauptstadt Dresden ist gebeten worden, bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten behilflich zu sein. Nunmehr liegt eine große Anzahl untersuchter Varianten zu einer neuen Straßentrasse zur Anbindung der östlichen Gewerbegebiete der Stadt Radebeul an die BAB A 4 vor, gleichzeitig auch Überlegungen zu alternativen Routenempfehlungen für Lkw.
Die Veranstaltung dient dem Ziel, den Sachstand der Untersuchungen zu präsentieren und die Vorschläge und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner aufzunehmen. Diese werden anschließend im Stadtrat beraten und abgewogen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin, Helma Orosz
2. Vorstellen der Variantenuntersuchungen
3. Vorschläge, Anregungen und Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner

Hinweise zur Anfahrt
Die Siebscheibenhalle befindet sich auf dem Gelände der Kläranlage Dresden-Kaditz, Scharfenberger Straße 152, rechtselbisch, zwischen Flügelweg- und Autobahnbrücke.
Zu erreichen ist die Kläranlage mit den Bus-Linien 70, 79 bzw. 80, Haltestelle Overbeckstraße.
PKW-Fahrer nutzen bitte auf dem Gelände hinter dem Glas-Pavillon des Pförtners den Besucherparkplatz. Weitere Informationen zur Anfahrt bieten der Routenplaner und die Fahrplanauskunft im Internet unter www.stadtentwaesserung-dresden.de. Die Wegbeschreibung sowie der Geländeplan der Kläranlage Dresden-Kaditz stehen außerdem im Internet unter www.dresden.de. Die Siebscheibenhalle ist mit dem Buchstaben N gekennzeichnet. Eine Nutzung der im Geländeplan gekennzeichneten Stellplätze für Pkw ist möglich.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!