Neue Parkanlage für Chemnitz-Rabenstein

Chemnitz – Im neuen Chemnitzer Wohngebiet „An der Riedstraße“ im Stadtteil Rabenstein sollen Anfang des neuen Jahres Baumaßnahmen für eine Parkanlage beginnen.

Das derzeit noch im Entstehen befindliche Wohngebiet befindet sich gegenüber dem DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein.

Entlang des Uferbereiches des Riedbaches soll sich im ersten Bauabschnitt ein Grünzug mit einer Gesamtgröße von knapp 20.000 Quadratmetern erstrecken. Im Zentrum der Parkanlage wird ein Spielplatz gebaut, der zum Kindertag 2017 der Öeffentlichkeit übergeben werden soll.

Für den Grünzug sollen insgesamt 70 Bäume, darunter Birken, Ebereschen und Winterlinden, gepflanzt werden. Die Kosten für die Neugestaltung betragen rund 225.000 Euro und werden aus Mitteln des Bauträgers für das Wohngebiet finanziert.