Neue Parkuhr in der Johannstadt schon beschmiert

Dredsen - Gerade stehen die ersten Parkuhren für das neue Bewohnerparkgebiet in der Johannstadt-Nord, sind sie schon beschmiert worden. Die neuen Tarife gelten ab Juni.

© Sachsen Fernsehen

In Teilen der Dresdner Johannstadt läuft die Zeit fürs kostenlose Parken ab. In den vergangenen Tagen hat die Stadt zum Beispiel am Thomas-Müntzer-Platz Parkuhren aufgestellt. Allerdings hat die Stadt hier bereits mit Vandalismus zu kämpfen. Die neuen Parkuhren wurden bereits mit schwarzer Farbe beschmiert.

Ab 1. Juni gilt das neue Bewohnerparkgebiet Johannstadt-Nord. Anwohner können einen Parkausweis bei der Stadt beantragen, alle anderen müssen ein Ticket ziehen. Unmut macht sich bei den Bewohnern der angrenzenden Straßen breit. Sie fürchten einen erhöhten Parkdruck auf die letzten kostenlosen Plätze.

© Sachsen Fernsehen