Neue Schutzverordnung: Diese Regeln gelten ab Samstag

Dresden/Sachsen - Die Covid-19-Infektionszahlen im Freistaat steigen weiter rasant an. Deswegen gilt ab Samstag den 24.10. eine neue Corona-Schutzverordnung. Worauf sich die Bürgerinnen und Bürger einstellen müssen hat Gesundheitsministerin Petra Köpping am Donnerstag in Dresden bekannt gegeben.

Die Lage in Sachsen ist ernst, die Infektionszahlen steigen deutlich und zwar in allen Landkreisen. Jetzt zieht die Regierung die Regelungen an.

Sollten die Infektionszahlen den Inzidenzwert 50 überschreiten greift die verschärfte zweite Stufe.

Da die meisten Fälle sich im privaten Umfeld anstecken appelliert die Gesundheitsministerin hier besonders an die Bürgerinnen und Bürger.

Ursprünglich sollte die neue Verordnung erst am 2. November kommen, doch jetzt musste die Regierung zeitnah reagieren. Sie gilt zunächst bis zum 25. Januar, aber Änderungen könnten sich auch kurzfristig aus dem Infektionsgeschehen ergeben.