Neue Skulptur für Adorfer Markt

Adorf- Der Markt in Adorf ist um eine Attraktion reicher. Der Adorfer Holzkünstler Daniel Menz stellte die nunmehr vierte Skulptur der Aktion „Kunst des Wohnens“ auf.

Dahinter steht die Wohnungsgesellschaft der Stadt, die so eine Art großes Freilichtmuseum in Adorf gestalten will. Die Inspiration zur neuen Holzskulptur fand Daniel Menz in seinem Hobby, dem Modelfliegen. Menz bearbeitete dafür Fichtenholz mit der Kettensäge, danach veredelte er das Werk mit Öl und Feuer. Aufgestellt wurde die Skulptur zum Vereinsmarkt am Wochenende, mit dem endlich wieder Leben in die Stadt einzog.