Neue Software am Chemnitzer Landgericht

Am Landgericht Chemnitz sollen Verfahrenabläufe künftig schneller abgewickelt werden.

Dafür sorgt eine neue Software, die heute offiziell von Sachsens Justizminister Dr. Jürgen Martens vorgestellt und am Landgericht eingeführt wurde.

Die Software „forumSTAR“ stellt dabei einen Qualitätssprung in der Informationstechnik der Justiz dar und ist ein entscheidender Baustein bei deren Modernisierung.

Interview: Dr. Jürgen Martens – Sächsischer Justizminister

Das bringt für die Beteiligten außerhalb des Gerichts vor allem eine Zeitersparnis, denn Termine, Ladungen oder Verfügungen können künftig schneller erstellt und versandt werden. Somit kann sich auch die Prozessdauer insgesamt verkürzen.

Interview: Dr. Jürgen Martens – Sächsischer Justizminister

Die neue Software ist damit auch ein wichtiger Schritt hin zur sogenannten „elektronischen Akte“, die mittelfristig auch in Sachsen auf sicherem Weg die Papierakte ablösen und ersetzen soll.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar