Neue Spielmöglichkeit in Chemnitz-Glösa

Am Montag hat die Stadt Chemnitz damit begonnen den Spielplatz am Freigutweg in Glösa zu sanieren.

Gemeinsam mit den Anwohnern wurden dazu im Vorfeld die Planungen zur Sanierung abgestimmt.

Unter anderem spendete der Förderverein der Glösaer Grundschule 3000 Euro für eine Kletterpyramide.

Auf einer Gesamtspielfläche von 110 Quadratmeter werden eine Seilnetzpyramide und eine Doppelschaukel neu errichtet.

Die Spielfläche wird dafür neu angelegt. Die Fertigstellung soll noch in diesem Monat erfolgen.
Die Baukosten belaufen sich insgesamt auf rund 21.000 Euro.