Neue Spielstätte für Dresdner Dart-Vereine

Dresden - Das Dartspielen in Dresden ist schon längst nicht nur ein beliebter Zeitvertreib an geselligen Abenden, sondern aktiv ausgeübter Vereinssport. Umso mehr freuen sich die Dartspieler über die neue Spielstätte "Sylvis-Dart-Stube" auf der Hansastraße. Durch ihren Mann hat Geschäftsführerin Sylvia Krieg, von allen nur Sylvie genannt, ihre Leidenschaft für die Sportart entdeckt.

Beim Thema Dart denken viele an verrauchte Kneipen und abgestandenes Bier, so aber nicht in Sylvis-Dart-Stube. Ein neues Konzept, was auch bei den Vereinsspielern gut ankommt. Sachsen und insbesondere Dresden ist in der Vereinsriege gut aufgestellt. Die entstandene Infrastruktur hat den Sport zusätzlich professionalisiert. Interessierte können durch das offene Training in der neuen Spielstätte an den Sport heran geführt werden. Die Vereinslandschaft wünscht sich Nachwuchs im Sport.

Für weitere Informationen zur Spielstätte finden Zuschauer online unter www.sylvisdartstube.de.