Neue Straßenbahn zum „Jahr der Demokratie“

Leipzig – Mit einer Auftaktveranstaltung in der Stadtbibliothek ist Leipzig in das „Jahr der Demokratie“ gestartet. Insgesamt werden dabei 27 Projektträger ihre Aktionen zum Thema Demokratie vorstellen.

Um die Leipziger einzustimmen und die Veranstaltungen  auch präsent zu machen, haben die Leipziger Verkehrsbetriebe eine Straßenbahn passend zum Jahr der Demokratie bekleben lassen. Für LVB-Geschäftsführer Ulf Middelberg war es eine Selbstverständlichkeit, die Tram auf die Reise zu schicken. Die Straßenbahn vom Typ NGT8 wird dabei im Straßenbahnnetz der LVB täglich Passagiere an ihr Ziel bringen. Eine spezielle Route für die Bahn, damit jeder vom Jahr der Demokratie erfährt, gibt es allerdings nicht. Bis zum Ende des Jahres wird sie nun im neuen Design fahren.