Neue Ticketautomaten in Betrieb

Chemnitz – Die 25 neuen Ticketautomaten der CVAG sind nun alle in Betrieb.

Zunächst hatte sich der Start, der für Anfang Januar geplant war, verzögert.

Aufgrund eines Softwarefehlers waren die Monitore der Geräte zu empfindlich eingestellt, so dass diese nicht nur auf Fingerdruck sondern auch auf Schneeflocken reagierten.

Die technischen Probleme konnten aber durch ein erneutes Softwareupdate behoben werden.

An den neuen Automaten können nun Tickets für Zug, Chemnitz Bahn, Tram und Bus erworben werden. Neben Banknoten bis 50 Euro akzeptieren die Geräte auch Geld-, Bank- und Kreditkarten.

Die Kreditkartenfunktion soll aber, laut CVAG, erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet werden.

Insgesamt wurden in die neuen Automaten 1,2 Millionen Euro investiert. Vom Freistaat Sachsen wurde das Modernisierungsprojekt zu 75 Prozent gefördert.