Neue unplugged Konzertreihe „GEFÜHLSECHT“

Musik rein akustisch – ohne große Show – aber mit viel Gefühl.

Am Dienstag Abend begeisterte der Start der neue Unplugged Konzertreihe Gefühlsecht viele Dresdnerinnen und Dresdner. Den Impuls dafür nahm Veranstalter Thomas Jurisch aus einem seiner weiteren Projekte.

Marco Pfennig und Band machten den Anfang mit Ihren eingängigen Harmonien und empfindsamen Melodien. Neben den Dresdner Musikern konnte Jurisch keinen geringeren als KOSHO von den Söhnen Mannheims gewinnen. Der Sänger und Gitarrist sorgte beim Publikum mit seinen groovigen Songs für Gänsehautmomente.

Das Konzept geht demnach auf. Publikum wie Musiker hat es gefallen. Deshalb will Thomas Jurisch die Gefühlsecht Unpluggedkonzerte zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender machen.

++
Keinen Plan für das Wochenende? Der DRESDEN FERNSEHEN Veranstaltungskalender hilft Ihnen weiter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar