Neuer Airbus für den DHL-Hangar

Leipzig - "D- ALMA" heißt das neue Frachtflugzeug, des Typs Airbus A330-200, das am Freitag in den Hangar des Luftfrachdrehkreuzes in Leipzig eingerollt ist. 

Die Taufe der DHL- Maschine wurde groß gefeiert. Mit dabei waren auch Namensvetterinnen, von "D-ALMA", die sich zuvor bei der DHL beworben hatten. 
Warum die Frachtflugesellschaft eine Namensvetterin für die Taufe gesucht hat, hat laut dem Vorsitzenden der European Air Transport Leipzig GmbH, Markus Otto, einen ganz besonderen Hintergrund.

Zuvor hatte die DHL einen etwas ungewöhnlichen Aufruf gestartet, indem sich Freiwillge mit dem Namen Alma melden konnten, um bei der Flugzeugtaufe mitzuwirken.  
Von den zahlreichen Bewerbern konnten am Ende, alle anwesenden Kinder mit dem Namen Alma das neues Frachtflugzeug feierlich einweihen.
 

© Leipzig Fernsehen

Doch mit der Taufe gibt es auch ein paar Veränderungen im Streckennetz der DHL.
Ab Oktober soll die neue Maschine im DHL-Netzwerk eingesetzt werden. Ihr folgen noch vier weitere Flugzeuge des selben Typs.

Autor: Kai Schättel