Neuer Architektenentwurf zur Brühlfassade

Die Management für Immobilien AG (mfi), die das neue Einkaufscenter „Höfe am Brühl“ in Leipzig errichtet, hat ihre Zustimmung zur Entwurfsänderung des Architekten erteilt.

Das Architekturbüro Grüntuch & Ernst teilte in der vergangenen Woche mit, nun doch ein Teilstück der historischen Kaufhausfassade erhalten zu wollen.

Die Neuerung sieht vor, 15 Meter der alten Fassade aufzuarbeiten und hinter einer Glaswand sichtbar zu machen.