Neuer Asphalt für die Dohnaer Straße

Autofahrer müssen sich auf der Dohnaer Straße in Dresden bis September auf Einschränkungen zwischen Tornaer Straße und Spitzwegstraße einstellen.+++

Seit Montag erneuern die Bauarbeiter den Asphalt beider Fahrspuren stadteinwärts. Damit werden die Winterschäden beseitigt. Für zwei Wochen sind beide Fahrspuren stadteinwärts von der Tornaer Straße bis zur Spitzwegstraße komplett gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Zwei weitere Bauabschnitte schließen sich an.

Neben der Winterschadenbeseitigung der Fahrbahnen werden an der B172 drei Bushaltestellen barrierefrei umgebaut und zwei weitere erneuert. Außerdem werden Straßenquerungen für anliegende Unternehmen angelegt, Schächte der Stadtentwässerung Dresden und des Straßen- und Tiefbauamtes saniert.