Neuer Betreiber für Tietz-Café

Die Stadt Chemnitz hat für ihr Café im Kulturkaufhaus Tietz einen neuen Betreiber gefunden.

Ab 1. Mai wird das Chemnitzer Cateringunternehmen FG Sachsen GmbH hier seine Gäste bewirten.

Der letzte Betreiber hatte im Oktober 2010 aus wirtschaftlichen Gründen die Segel gestrichen.

Interview: Andreas Bochmann – Pressesprecher DAStietz

Laut Aussage des neuen Betreibers sollen alle Parteien des Hauses von der Neueröffnung profitieren. So plant die FG Sachsen GmbH nicht nur die gastronomische Begleitung der Tietz – Angebote.

Der neue Betreiber will in Absprache mit dem Haus auch selbst Veranstaltungen anbieten.

Interview: Andreas Bochmann – Pressesprecher DAStietz

Die erste Herausforderung dürfte gleich der 5. Mai sein. Anlässlich der Chemnitzer Museumsnacht soll hier dann kein Platz mehr frei bleiben.