Neuer Betrieb im Gewerbegebiet

Im Gewerbegebiet am Industriemuseum wird sich ein weiteres Unternehmen ansiedeln.

Der Stadtrat stimmte am Mittwoch einem entsprechenden Förderantrag zu. Auf etwa 2.000 Quadratmetern will sich eine Werbefirma aus Chemnitz neu ansiedeln. Die Stadt subventioniert das Vorhaben mit der Auflage, das der Betrieb 5 Arbeitnehmer mindestens 5 Jahre beschäftigt. Für die noch übrige Restfläche des Gewerbegebietes gibt es inzwischen auch einen potentiellen Bewerber. Nach Aussagen der Stadt werden bereits Gespräche geführt.