Neuer CDU-Kreisvorsitzender: Robert Clemen

Der Landtagsabgeordnete wurde am 04. Mai im Ramada Hotel in Leipzig-Paunsdorf von den Leipziger CDU-Mitgliedern gewählt. +++

LEIPZIG FERNSEHEN meldete es als Erste am 19. April 2013. Robert Clemen möchte kandidieren. Nun hat er es geschafft. Es gab keine Gegenkandidaten. Es liegt jede Menge Parteiarbeit nun vor ihm.

Beitrag vom 19.04.2013: Der CDU Ortsverband Süd lud Freitagmittag unter dem Titel „Quo vadis CDU Leipzig?“ zu einem Pressegespräch mit Robert Clemen. Hintergrund ist die Neuwahl des CDU Kreisvorstandes am 4. Mai 2013, nach dem Rücktritt Detlef Schuberts, der verlorenen Oberbürgermeisterwahl und den Kämpfen innerhalb der Leipziger Union.  Dazu fanden und finden seit Wochen eine Reihe von Gesprächen statt an denen sich auch Robert Clemen beteilige. Im Ergebnis dieser Gespräche wirft nun der Landtagsabgeordnete seinen Hut in den Ring. Ob er letztendlich die Leipziger CDU führen wird, ist jedoch fraglich. Da Clemen sicher nicht der einzige Kandidat auf den Chefposten der Leipziger CDU bleiben wird und die Mehrzahl der weiteren 15 Ortsverbände und deren Mitglieder hinter sich bringen muss.