Neuer Firmenstandort

Im Gewerbegebiet an der Jagdschänkenstraße will sich ein weiterer Betrieb ansiedeln.

Stimmt der Stadtrat zu, dann wird hier der Schaarschuh Edelstahl-Service eine neue Produktionsstätte errichten. Die Stadt selbst subventioniert den Kaufpreis für das knapp 3.000 Quadratmeter große Gelände an der A 72. Im Gegenzug verpflichtet sich die Firma mindestens 7 Angestellte bis 2011 zu beschäftigen. Das Unternehmen produziert bereits seit 14 Jahren Beizstoffe für Edelstahloberflächen. Am neuen Standort werden zudem die Produktionen aus Leipzig und Limbach Oberfrohna zusammengefasst.