Neuer flauschiger Star

Riesige weiße Tatzen und flauschiges Fell – das Sarrasani Trocadero Theater am Straßburger Platz in Dresden hat einen neuen Star.

Das fünf Monate alte weiße Tigerbaby wird von André Sarrasani von Hand aufgezogen. Dreimal täglich bekommt es die Flasche, gefüllt mit einem Mix aus Milch und Katzenfutter. Und davon kann die Kleine offensichtlich nicht genug bekommen.

Das Tigermädchen kommt aus dem niedersächsischen Tierpark Stukenbrock, aus dem auch die beiden anderen Sarrasani-Großkatzen kommen. Ein weißer Tiger ist für den Varieté-Chef aber etwas ganz Besonderes.

Interview: André Sarrasani – Varieté-Chef

Seinen ersten kurzen Auftritt soll das Tigermädchen in der Premieren-Show am 23. Oktober haben. Bis dahin will sich André Sarrasani auch auf einen Namen für das kleine Energiebündel festlegen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung