Neuer Geschäftsführer für Verkehrslandeplatz Jahnsdorf

Der Landeplatz Chemnitz/Jahnsdorf bekommt einen neuen Geschäftsführer. Ab dem 1. März soll Robert Rahnfeld die Leitung übernehmen. Damit löst er nach fast 30 Jahren Matthias Fahrhöfer ab, der in den Ruhestand gehen wird. Nach einer Ausbildung zum Waffensystemoffizier in den USA war Rahnfeld unter anderem als Berater des Verteidigungsministeriums und als Schnittstelle zur Industrie tätig. Mit Kenntnissen der Allgemeinen Luftfahrt und dem Spaß am Fliegen, freue sich der 37-Jährige darauf, seine Kraft und Energie in Chemnitz-Jahnsdorf einbringen zu können, teilte der mit.