Neuer Glanz für Schule

Der Schulhof der Friedrich-Fröbel-Schule erstrahlt in neuem Glanz.

Neu sind der Erlebnisspielplatz, der in nächsten Monaten noch ausgebaut werden soll und außerdem die gestalteten Grünanlagen. Eingeweiht wurde der sanierte Schulhof am Dienstag mit einem Frühlingsfest – das allerdings wegen des Regenwetters in die Schule hinein verlegt werden musste. Nach Angaben des Fördervereins der Einrichtung wurden in die Sanierung rund 2800 EURO investiert. Der größte Teil des Geldes resultiert aus einem Benifizkonzert, das der Wehrbereichskorps Erfurt vor zwei Jahren zu Gunsten der Friedrich-Fröbel-Schule veranstaltete. In der Einrichtung werden im Moment rund 200 lernbehinderte Kindern und Jugendliche von etwa 20 Lehrern unterrrichtet.