Neuer Impfnachweis in Corona-Warn-App

Sachsen- Seit Mittwoch müssen vollständig Geimpfte nicht länger zwingend den gelben Impfausweis vorzeigen. Stattdessen geht das nun über die Corona-Warn-App.

Nach der zweiten Corona-Impfung bekommen die Patienten vom Hausarzt oder im Impfzentrum einen QR-Code, der in der App hinterlegt werden kann. Eine weitere digitale Lösung ist in Planung. Das Robert-Koch-Institut will die App „CovPass“ demnächst zum Download freigeben. Der gelbe Impfausweis ist selbstverständlich auch weiterhin als Nachweis gültig. Auch die Ersatzbestätigung für Menschen ohne Impfausweis stellt noch immer einen gültigen Nachweis dar.