Neuer Kommandeur in der Offiziersschule des Heeres

Die Offiziersschule des Heeres hat seit Montag einen neuen Kommandeur.

Das Kommando wurde von Brigadegeneral Markus Bentler an Brigadegeneral Norbert Stier übergeben.

In einem feierlichen Appell verabschiedeten unter anderem Oberbürgermeister Ingolf Roßberg und Minister Dr. Albrecht Buttolo den bisherigen Kommandeur der militärischen Bildungseinrichtung.

Markus Bentler führte die Offiziersschule seit 2004 und wird nun Kommandeur der 10. Panzerdivision in Sigmaringen. Der neue Kommandeur, Norbert Stier wurde von den rund eintausend Soldaten zu seinem Amtsantritt begrüßt.

Ab heute wird er die Geschicke der traditionsreichen Offiziersschule des Heeres in Dresden leiten.