Neuer Kultusminister Frank Haubitz tritt sein Amt an

Dresden – Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat am Montag dem neuen Kultusminister Frank Haubitz das Amt übergeben. Damit legt er die Verantwortung des Kultusministers von Sachsen in neue Hände.

Mit einem Kribbeln im Bauch tritt Frank Haubitz am Nachmittag seine neue Aufgabe an. Er freut sich auf die neue Herausforderung und will kreativ, verantwortungsbewusst und eigenverantwortlich mit seinen Mitarbeitern gute Lösungen für die Zukunft finden.

Gleichzeitig überreichte der Ministerpräsident der ehemaligen Kultusministerin Brunhild Kurth die Entlassungsurkunde. Damit verabschiedete sie sich heute endgültig aus ihrem Amt.

Kultusminister Frank Haubitz will sich die nächsten 21 Tage Zeit nehmen, um sich in sein neues Amt einzuarbeiten. In 3 Wochen will er sich dann zu konkreten Vorhaben äußern.