Neuer Leipziger CDU-Chef

Leipzig hat einen neuen CDU-Chef. Detlef Schubert ging am Samstag als Gewinner des CDU-Kreisparteitags hervor. +++

Und das ziemlich deutlich: Denn mit 107 zu 64 Stimmen setzte sich Schubert gegen den Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Feist durch. Helen Flämig berichtet:

Die Freude bei Detlef Schubert ist groß, kein Wunder, denn er hat auch große Pläne: Die Leipziger CDU rüstet sich nämlich momentan für den OB-Wahlkampf 2013.

Interview: Detlef Schubert, CDU – Kreisvorsitzender

Wer genau als Oberbürgermeister von den Christdemokraten kandidieren soll, wird von Schubert noch nicht verraten. Sein Rivale auf dem CDU-Kreisparteitag, Dr. Thomas Feist, wird es nach dem Ergebnis vom Samstag wohl nicht werden – und Feist ist im Endeffekt auch gar nicht so enttäuscht darüber, dass er nicht der neue CDU-Kreis-Chef ist.

Interview: Dr. Thomas Feist, CDU – Bundestagsabgeordneter

Die Leipziger CDU hat viel vor – sie will vor allem diskussionsfreudiger werden.

Interview: Detlef Schubert, CDU – Kreisvorsitzender

Welche Reden dann aber tatsächlich umgesetzt werden, da müssen wir Leipziger uns noch etwas gedulden – die OB-Wahl ist ja erst 2013 – und bekanntlich reden Politiker viel, wenn der Tag lang ist.