Neuer Marktbrunnen bekommt Material geliefert

Chemnitz- Für den neuen Brunnen auf dem Chemnitzer Marktplatz werden am Mittwochmorgen die Beton-Fundamente geliefert. Die Schwertransporter sollen gegen halb sechs Uhr morgens den Marktplatz erreichen.

Die Anwohner müssen sich dabei auf Lärm einstellen, wofür die Stadt Chemnitz um Verständnis bittet. Die Anlieferung in den frühen Morgenstunden ist der Tatsache geschuldet, dass die Schwertransporter tagsüber ein Fahrverbot in der Innenstadt haben. Der neue Hingucker auf dem Marktplatz wird aus Edelstahl angefertigt.