Neuer Marktplatz in Oelsnitz/Erzgebirge eingeweiht

Innenminister Albrecht Buttolo nahm heute an der Einweihung des neu gestalteten Marktplatzes im erzgebirgischen Oelsnitz teil.

Für die Sanierungsmaßnahmen wurden der Stadt aus dem Bund-Länder-Programm „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ (SEP) rund 400 000 Euro bereitgestellt.
Mit diesen Geldern und einem Eigenanteil von rund 200 000 Euro konnte Oelsnitz den kompletten Marktplatz einschließlich Pflasterung, Stützmauern, Treppen, Grünanlagen und den Rudolphbrunnen sanieren.

Innenminister Albrecht Buttolo: „ Mit diesem neuen Markplatz wurde ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt für Gäste aber auch ein Treffpunkt für die Oelsnitzer geschaffen. Darüber hinaus konnte ein wichtiger Grundstein für die Ausrichtung des Tages der Sachsen im kommenden Jahr gelegt werden.“

Quelle: Sächsisches Staatsministerium des Innern

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!