Neuer Mister Germany kommt aus Leipzig

Leipzig – Nach einer Woche wurde aus den 16 schönsten Männern Deutschlands der neue Mister Germany gekürt. Zwei Leipziger waren im Rennen und Einer konnte den Titel am Ende für sich entscheiden. Marvin Christmann hat den 27-Jährigen getroffen einige Tage später getroffen.

Als Einziger trug der Leipziger Sasha Sasse an diesem Tag ein rotes Jackett, seine 15 weiteren Mitstreiter trugen schwarz. Im Ferienresorts van der Valk in Linstow (Mecklenburg-Vorpommern) wurde der 1,85 m große Sport- und Fitnesskaufmann aus Sachsen von 11 Jury-Mitgliedern zum Mister Germany gewählt. „Er hat ein gutes Auftreten und weiß, was er will“, so die Organisatorin Ines Klemmer.

Sasse ist nun unter anderem um ein Designerbett im Wert von 5000 Euro reicher und das ein oder andere Event wartet noch auf ihn.